Our Global Challenge: Design a Better Tomorrow. Join Now! >

Robo Code Grundlagen

1. Robo Code Grundlagen2. Robo Code Coding Benutzeroberfläche3. Hinzufügen & Kombinieren von Befehlen4. Hinzufügen & Kombinieren von Bedingungen5. Schließen & Speichern deines Projektes
Um dieses Tutorial fertigzustellen, benötigst du:

1

Robo Code Grundlagen

Schalte den Hauptblock ein und verbinde ihn mit der Robo App.
Es gibt 3 Robo Bildschirme zu entdecken.
Erstelle ein neues Projekt, um mit dem Tutorial fortzufahren

2

Robo Code Coding Benutzeroberfläche

Willkommen in deinem Programmier-Bildschirm, hier findest du verschiedene Tasten und Symbole.

3

Hinzufügen & Kombinieren von Befehlen

Befehle - Codierungssymbole, die wie Blasen aussehen und eine Output-Aufgabe ausführen. Es gibt 4 Arten von Befehlen im Befehlsleiste: Geräusche, visuelle Signale, Bewegungen und Zusatzbefehle.
Hinzufügen von Befehlen auf den Programmier-Bildschirm
Drag & Drop den ersten Befehl auf den Programmier-Bildschirm. Der Befehl erscheint mit einem Start Symbol. Ziehe weitere Befehle auf den Programmier-Bildschirm.
Befehlseinstellungen
Tippe auf einen Befehl, um ihn anzupassen. Verschiedene Befehle haben unterschiedliche Einstellungen. Geräusche haben keine Einstellungen.
Verbindung: Kombinieren der Befehle zu einer Sequenz
Drücke die Verbindungstaste um den Verbindungsmodus zu aktivieren und zeichne einen Pfeil vom ersten Befehl zum zweiten und zurück. Tippe auf eine beliebige Stelle im Programmier-Bildschirm, um den Verbindungsmodus zu deaktivieren. Du hast zwei Verbindungen erstellt.
Spiele den Code ab
Sobald dein Code fertig ist, drücke die Start-Taste, um das Programm zu starten. Der grüne Kreis zeigt an, welcher Teil des Codes jetzt ausgeführt wird.
Erstelle einen Zustand
Um mehrere Befehle gleichzeitig auszuführen, lege sie übereinander ab. Diese große Blase nennt sich Zustand. Teste den Code, um zu sehen, wie er funktioniert. Du kannst bis zu 5 Befehle in einem Zustand kombinieren.

!

BITTE BEACHTE: Es ist nicht möglich, Befehle, die den gleichen Block verwenden, in einem Zustand zu kombinieren.

4

Hinzufügen & Kombinieren von Bedingungen

Bedingungen sind Codierungssymbole, die wie rote Aufkleber aussehen und auf der Verbindung zwischen 2 Befehlen platziert werden müssen. Bedingungen regeln, ob dieser Übergang zwischen 2 Aktionen stattfindet.

Hinzufügen einer Bedingung

Drag & drop eine Drucktaster-Bedingung auf eine der Verbindungen.

Bedingungseinstellungen

Tippe auf eine Bedingung, um dessen Einstellungen anzupassen. Unterschiedliche Bedingungen haben unterschiedliche Einstellungen.

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast gerade dein allererstes Code Projekt erstellt!

5

Schließen & Speichern deines Projekts

Drücke die Zurück-Taste um zu deinem Coding Lab zurückzukehren, dein Projekt wird automatisch gespeichert.