Bring The WOW Back Into The Classroom!
Our Grant Guide will support you in kickstarting your own program

Robo Live Grundlagen

In diesem Tutorial, wirst du Robo Live's Benutzeroberfläche und die Grundlagen kennenlernen, sowie dein erstes Robo Live Projekt erstellen.
1. Robo Live Grundlagen2. Steuerbildschirm & Stuerelemente3. Bearbeitungs- & Steuerungsmodi4. Erstellen deines allerersten Live Projektes5. Schließen & Speichern deines Projektes
Um dieses Tutorial abzuschließen, brauchst du:

1

Robo Live Grundlagen

Schalte deinen Hauptblock ein und verbinde ihn mit der Robo App.
Es gibt 3 Robo Bildschirme zu entdecken
Tippe auf “+” um ein neues Projekt zu erstellen und fahre mit dem Tutorial fort.

2

Steuerbildschirm & Steuerelemente

Willkommen in deinem Steuerbildschirm. Hier findest du die Steuerelemente und Tasten.

3

Bearbeitungs- & Steuerungsmodi

Wenn du ein neues Projekt erstellst, bist du im Bearbeitungsmodus: Du kannst die Steuerelemente zum Steuerbildschirm hinzufügen und anordnen.
Füge einige Steuerelemente durch Drag & Drop auf den Steuerbildschirm hinzu und ordne sie nach Belieben an.
Probiere sie aus!
Drücke die Start-Taste, um den Steuerungsmodus zu aktivieren. Jetzt kannst du deinen Roboter steuern, indem du einfach auf die Steuerelemente auf deinem Bildschirm drückst.
Gehe zurück in den Bearbeitungsmodus
Drücke die Stop-Taste. Jetzt kannst du deine Steuerelemente bearbeiten oder weitere Steuerelemente auf deinem Bildschirm hinzufügen.
Herzlichen Glückwunsch, du hast gerade ein allererstes Robo Live Projekt erstellt!

!

Du willst mehr über Robo Live erfahren? Fahre mit diesen Tutorials fort, um mehr über Motoren-, Servo-, Joystick- und Kipp-Steuerelemente, das Steuerdesign und Sensoren-Steuerelemente zu erfahren oder nimm die super lustigen Robo Live Community Projekte.

4

Schließen & Speichern deines Projektes

Drücke die Zurück-Taste, um auf den "Meine Projekte"-Bildschirm zurückzukehren. Dein Projekt wird automatisch gespeichert.